" />

Im Libreas Referate Blog ist ein Referat des Textes:
Pomerantz/Stutzman: Collaborative reference work in the blogosphere In: Reference Services Review. 2/2006 (34) S. 200- 212. erschienen. Jeffrey Pomerantz ist Assistant Professor an der School of Information and Library Science at the University of North Carolina at Chapel und Frederic Stutzman, PhD-Student an derselben Insitution:

Die Autoren gehen davon aus, dass das Weblog-Prinzip im Reference-Bereich gut einsetzbar wäre, auch wenn dies bislang noch nahezu überhaupt nicht geschieht.
Voraussetzung dafür ist ein Wandel der Grundstruktur von Reference-Dienstleistungen. Der klassische Dienst ist eine Eins-zu-Eins-Kommunikation.
[..]
Eine blogbasierte Auskunft greift dagegen auf das Community-Prinzip zurück. Beim


Tags:, , , , ,

Verwandte Artikel:

  • Keine(r)
Geschrieben am Montag, September 25th, 2006 um 00:11 und ist zu finden in Bibliothek 2.0. Du kannst die Antworten zu diesem Thema verfolgen unter: RSS 2.0 feed. Du kannst Antwort, or trackback von deiner Seite.

Eine Antwort zu “Kollaborativer Auskunftsdienst mittels Weblogs”

  1. says:

    Vgl. auch http://log.netbib.de/archives/2006/07/27/weblogs-als-virtuelle-auskunft/ und http://log.netbib.de/archives/2006/07/28/auskunftswerkzeug/

Hinterlasse einen Kommentar.