10 PM | 11 Jan

Semapedia: 2D-Barcode plus Wikipedia

„Lis in Potsdam“ berichtet heute über MyTagO. Beim Lesen des Artikels musste ich mal wieder an die Semapedia denken, die sich das Ziel gesetzt hat reale Objekte mit Wikipedia Artikel zu verbinden. Dies können zum Beisiel Sehenswürdigkeiten sein. Die 2D Barcodes kann man dann mit einem Fotohandy abfotografieren und erhält mit einer Software den Link auf den entsprechenden Artikel. „Semtags“ für die Objekte seine Wahl kann man auf de Homepage erzeugen. Bibliotheken die schon einen Artikel in der Wikipedia haben könnten also einen solchen Sematag aufhängen und so gleichzeitig auf ihren Wikipedia Artikel hinweisen.

Tags:, , , ,

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

One Comment

  • Danke für den Hinweis.
    Gruß
    HC Hobohm

    12. 01. 2007 01:30