" />

Am Donnerstag den 28. Juni 2007 um 16:00 Uhr halte ich einen Vortrag über die Möglichkeiten wie Bibliothekenmit Wikipedia und anderen Wikimedia Projekten kooperieren können. Für Nicht-Mitglieder des BAK Information kostet die Teilnahme 7 €. (Die Jahresmitgliedschaft im BAK Information kostet 20 € für Studenten 10 €) Interessierte melden sich bitte per Mail bei Frau Pott an. (brigitte.pott [...] ub.tu-berlin.de) Ich würde mich freuen den einen oder anderen dort zu treffen.

Ort: Fasanenstr. 88, 10623 Berlin
(Seminarraum 012 im Erdgeschoss vom Eingang aus links, Zugang durch
den Haupteingang den Piktogrammen und Schildern folgend)
S/U Zoologischer Garten

Wikipedia, das Projekt zum Aufbau einer freien Enzyklopädie wird -
auch - von Bibliothekaren wie selbstverständlich zum Nachschlagen
genutzt. Doch das nutzt nicht das Potenzial, das in diesem Projekt
liegt. Da die Inhalte nicht nur frei zugänglich, sondern auch frei
verwendbar sind gibt es eine Reihe von Möglichkeiten zur
Zusammenarbeit. Ein Beispiel hierfür ist die Kooperation der
Personennamendatei und der deutschen Nationalbibliothek. Abgesehen
von den neueren Entwicklungen bei der Wikipedia sollen auch die
Projekte Wikisource und Wikibooks im Rahmen des Vortrags kurz
vorgestellt werden, die für Information Professionals ebenfalls von
/Interesse sind.


Tags:, , , , ,

Verwandte Artikel:

  • Keine(r)
Geschrieben am Mittwoch, Juni 20th, 2007 um 15:38 und ist zu finden in Wikipedia. Du kannst die Antworten zu diesem Thema verfolgen unter: RSS 2.0 feed. Du kannst Antwort, or trackback von deiner Seite.

Eine Antwort zu “BAK 12/07: Das Potenzial von freiem Wissen - Kooperationsmöglichkeiten von Wikipedia & Co. mit Bibliotheken”

  1. says:

    Kannst du die Vortragsmaterialien dann bitte (u.A. hier) verlinken? Viel Erfolg!

Hinterlasse einen Kommentar.