10 AM | 14 Apr

ELAG: Wageningen’s Bibliothekssystem

In Wageningen (Niederlanden) findet das 32. Treffen der European Library Automation Group statt. Zu meiner Überraschung war die Konferenz mal mit einem ähnlichen Hintergrund wie die Code4Lib Konferenz gestartet. Um Bibliotheken zusammenzubringen die ihr eigenes Bibliothekssystem entwickeln.

So wird die Konferenz von Peter van Boheemen eröffnet, der das lokale Bibliothekssystem der Universität Wageningen vorstellt. Das System basiert vollständig auf REST und alle Darstellungen sind über entsprechende XSLTs realisiert, beispielsweise ist auch der OPAC nur ein bestimmter Blick auf die Daten. Ein sehr spannenden Konzept.

Das System ist kein zwar kein Open Source Produkt auf Anfrage würde der Code jedoch zur Verfügung gestellt. Als Nachteile betont er das Entwicklerkräfte wichtig sind und das man andauernd seine Entscheidung verteidigen muss.

Für das Beluga Projekt könnte ich mir gut vorstellen, das ein Austausch mit Wageningen interessant ist.

Tags:, , ,

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

One Comment

  • letteruglyam

    a scientist. with box tree along places that every attempt. I noticed along

    15. 05. 2008 12:19