05 PM | 26 Apr

Citavi bringt COinS Support für den Internet Exporer

Von dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi ist die Version 2.4.1 erschienen. Gleichzeitig erschient eine neue Version des Citavi Pickers für den Internet Explorer und Firefox, die nun auch COinS unterstützt:

Eine zunehmende Zahl von Online-Bibliothekskatalogen, so auch der Gemeinsame Bibliotheksverbund, geben die Ergebnisse einer Recherche zusätzlich im so genannten COinS-Format aus. Mit den Pickern für Firefox oder Internet Explorer können Sie die so bereit gestellten Treffer schnell und bequem nach Citavi übertragen.

Quelle: Literaturverwaltung mit Citavi – Aktuell: Citavi News

Bisher war ja ein Hauptargument für COinS das direkte importieren der Literaturangaben in Zotero. Da Zotero ein PlugIn für den Firefox ist blieb bisher diese Funktion ausschließlich Firefox Benutzern vorbehalten. Mit Citavi Free und dem Internet Explorer steht nun allen Windows Benutzer eine Verwendung von COinS zur Verfügung.

Weitere Neuerung ist ein Erweiterung für den Adobe PDF Reader (ab Version 7.0), der viele Funktionen bietet um Inhalte und Literaturangaben aus PDFs zu speichern. Wirklich praktisch.

Daneben gibt es einige neue Komfort Funktionen wie da leichtere installieren von Citavi auf einen USB Stick oder die Möglichkeit Dateien per Drag & Drop zu dem eigenen Bestand hinzuzufügen.

Das Software Upgrade ist genauso gelungen, wie das Redesign der Webseite (die Grafik habe ich mir für den Post mal ausgeliehen), die seit Ostern online ist.

Gespannt darf man sein, was sich die Entwickler für Citavi 3.0 und Citavi Web einfallen lassen.

Tags:, , , ,

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

One Comment